person_outline
search
  • Posted

Die Feier geht weiter!

„ein Hoch auf…uns“ hieß es vor genau vier Wochen an dieser Stelle, und dabei freuten wir uns einerseits über den gelungenen Start in ein neues Börsenjahr sowie andererseits den 10. Geburtstag von Prime Quants. Kaum sind die Gläser geleert, gibt es auch schon wieder den nächsten Grund zu feiern, erneut in eigener Sache. Deshalb werden wir kurz…ganz kurz und ganz gegen unsere sonstige Art…etwas Werbung in eigener Sache machen und das heutige Editorial mit dieser (Eigen-)Meldung beginnen: Nachdem wir unser Long-Engagement auf Sartorius Vz mit einem Gewinn von rund 100% glattgestellt haben, erreichte die Market Mover-Dispoliste einen neuen Höchststand. Wer dringeblieben ist, hat aber auch alles richtig gemacht, wenngleich das Risiko eines Rücksetzers infolge von Gewinnmitnahmen nach diesem starken Rallyelauf – seit Jahresbeginn sattelte die Sartorius Vorzugsaktie knapp 30% auf, davon allein rund 16% in der vergangenen Woche – mit jedem neuen Allzeithoch wächst. Apropos Wachstum:

Mid Caps im Höhenflug

Nicht nur Sartorius legte in den zurückliegenden Sitzungen deutlich zu, auch für den MDAX, in dem die Papiere schließlich noch gelistet sind, ging es zuletzt nach oben. Konkret bis auf 32.497 Punkte, womit die Mid Caps heute früh ein neues Rekordhoch erreichen konnten. Aus charttechnischer Sicht ließe sich, wenn man denn das Corona-V als Grundlage der Bewertung heranziehen möchte, übrigens Kurspotenzial bis in den Bereich um 40.000 Zähler ableiten – spannend zu sehen, ob das dem Index noch gelingen wird, bevor die geplante Aufstockung im DAX bei den Nebenwerten mögliche (Neben-)Wirkungen zeigen. Damit sind wir thematisch nun beim deutschen Leitindex angekommen, und der hat in dieser Woche ebenfalls zugelegt. Für eine neue Bestmarke reichte das indes noch nicht, ein wichtiges Etappenziel wurde dennoch erreicht. Denn:

Farewell, Mr Amazon

Mit dem Re-Break an der 14.000er-Schwelle haben die deutschen Blue Chips die entscheidende Hürde auf dem Weg zu neuen Rekorden überwunden; sobald jetzt auch der Ausbruch über das Top vom 8. Januar bei 14.132 Punkten gelingt, wäre auch hier – rein charttechnisch betrachtet – noch eine ganze Ecke mehr drin. Wieviel genau, werden meine hochgeschätzten Kollegen Sebastian Hoffmann und Birgit Klein am kommenden Mittwoch (10.) ab 19.00 Uhr im SG Active Trading Webinar analysieren, zu dem Sie wie immer herzlich eingeladen sind. Schon heute habe ich, quasi vorab, die Chartmarken für die Unterseite dabei, denn die haben sich nach dem Kurssprung – auf Wochensicht legte der DAX immerhin 2,9% zu – neu sortiert. Der erste Halt ist nun wieder bei 14.000 Zählern zu finden, es folgen die Unterstützungszone bei 13.800 und, markant, weil sich die Kurse hier vor dem Break tagelang die Zähne ausgebissen hatten, der Bereich um 13.600/13.500. Damit wären wir fast am Ende der heutigen Ausgabe angelangt; was jetzt noch fehlt, ist eine Verneigung vor Jeff Bezos, der in dieser Woche seinen Rücktritt vom Vorstandsvorsitz des von ihm gegründeten Online-Kaufhauses amazon.com verkündete. Ob man nun Freund oder Feind des Tech-Giganten ist, die (Lebens-)Leistung des Mannes aus New Mexico verdient in jedem Fall Anerkennung!

Melden Sie sich jetzt für den Market Mover an - 100% kostenfrei, topaktuell und jederzeit abbestellbar.

Hinweispflicht nach §34b WpHG: Die Prime-Quants.de-Redaktion ist in genannten Wertpapieren / Basiswerten zum Zeitpunkt des Publikmachens des Artikels eventuell investiert. Es liegt möglicherweise ein Interessenskonflikt vor. In der Regel finden Sie im Artikel selbst einen Hinweis darauf, falls dem so ist. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Disclaimer: Der Inhalt der Webseite ist nicht als Angebot zum Erwerb der hier oder auf weiterführenden Webseiten beschriebenen Produkte zu verstehen. Die auf der Webseite angezeigten Inhalte sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der beschriebenen Produkte dar. Die Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Erträge. Aussagen die Zukunft betreffend sind immer risikobehaftet. Die Inhalte unserer Seiten erstellten wir mit größter Sorgfalt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit Aktualität und Angemessenheit der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis § 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung von Prime Quants wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor jederzeit die Webseite teilweise oder vollständig zu verändern, den Betrieb einzuschränken oder zu beenden. Das Recht diese Bedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen wird von den Betreibern vorbehalten. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Detaillierte Informationen können Sie hier einsehen: Disclaimer