person_outline
search
  • Posted

Dialog Semiconductor – Die nächste Verkaufswelle?

Die Tage waren auch schon einmal leichter, für die Halbleiterbranche. Vor einer knappen Woche erst verhagelte Apple mit der Umsatzwarnung für das Weihnachtsquartal dem Zulieferer Dialog Semiconductor den Start ins neue Jahr. Jetzt legt Samsung nach und schockt die Anleger mit einem Gewinneinbruch in einer Größenordnung von rund 29%. Bezogen ebenfalls auf das Weihnachtsgeschäft, also den Zeitraum Oktober-Dezember 2018 und, das versteht sich von selbst, im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das bedeutet:

Die Sorgen um eine Abkühlung bzw. Schwächung der Weltwirtschaft bzw. Konjunktur könnten durchaus berechtigt sein. Denn neben der – bereits von Apple beklagten – Absatzschwäche am Smartphone-Markt sank auch die Nachfrage nach Speicherchips. Das könnte die nächste Verkaufswelle bei den Tech-Werten auslösen und für eine Fortsetzung der Achterbahnfahrt bei Dialog Semiconductor sorgen, um mal zum eigentlichen Thema zurückzukommen. Die waren nämlich zuletzt (= nach dem Apple-Schock) per Gap an die 19-Euro-Marke (konkret: 19,12 Euro) zurückgefallen, schafften gestern aber sowohl Turnaround, als auch Gap-Close. Und mit 22,34 Euro den ersten Höchststand des – zugegebenermaßen noch sehr jungen – Jahres. Das wiederum heißt:

Sollte das Aufwärtsmomentum trotz der negativen Schlagzeilen anhalten, wäre eine Rückeroberung der Schiebezone rund um 23 Euro das richtige Signal, um daran anschließend auch das Dezember-Top bei 24,50 Euro, die 25er-Barriere und, last but not least, das November-Hoch bei 25,44 Euro zu kassieren. Glückt der Kraftakt, könnte sich daraus tatsächlich weiteres Kurspotenzial bis in den Bereich um 30 Euro ergeben, allerdings ist diese Zahl eher unter dem Aspekt „Fernziel“ zu werten.

Ganz nah dagegen die Unterseite – denn da dreht sich alles zunächst um den Haltebereich bei 22/21 Euro, in dem die Papiere aktuell auch feststecken. Bricht die Unterstützung erneut, dürfte der nächste Test der 19er-Marke ins Haus stehen. Achtung aufgepasst: Exakt dort verläuft derzeit auch die 200-Tage-Linie, die in dem ruppigen Ausverkauf am vergangenen Donnerstag noch erfolgreich (!) auf den Prüfstand gestellt werden konnte. Mit dieser massiven Haltezone im Rücken lohnt der Blick weiter nach unten vermutlich nicht, der Vollständigkeit halber sei jedoch erwähnt, dass im Anschluss die Chartmarken bei 18 (Vorsicht, offenes Gap vom 10. Oktober zwischen 18,36 und 17,50 Euro) bzw. 16 Euro als nächste Kursziele infrage kämen.

Seasonal Chart Dialog Semiconductor
Seasonal Chart Dialog Semiconductor

Bei so viel Bewegungspotenzial hilft vielleicht der Blick auf die saisonale Auswertung, denn die zeigt, dass sich die Aktie aus statistischer Sicht seit dem 30. Dezember in der stärksten Long-Trendphase des Jahres befindet, die bis zum 30. Mai andauert und durchschnittliche Gewinne von rund 21% erwarten lässt. Das bringt uns zu den Trading-Ideen, wobei wir mit der Long-Seite beginnen – wer nämlich die saisonale Karte spielen möchte, könnte sich beispielsweise mit dem Mini Future Long WKN: ST6HU6 der Société Générale für den nächsten Rallyeschub in Stellung bringen. Der Schein läuft endlos, ist aktuell mit 4,5 gehebelt und einer Knock-Out-Barriere bei 18,77 Euro ausgestattet, wobei der Basispreis bei 17,09 Euro zu finden ist, hier ist der Stopp-Loss also bereits eingebaut. Wer dagegen auf eine neuerliche Verkaufswelle spekulieren möchte, könnte dies unter anderem mit dem Endlos Turbo Short WKN: ST0A5U umsetzen; dieser Schein läuft ebenfalls endlos und ist heute mit 3,9 gehebelt. Hier sind Knock-Out-Barriere sowie Basispreis identisch und aktuell bei 26,90 Euro zu finden.

Hinweispflicht nach §34b WpHG: Die Prime-Quants.de-Redaktion ist in genannten Wertpapieren / Basiswerten zum Zeitpunkt des Publikmachens des Artikels eventuell investiert. Es liegt möglicherweise ein Interessenskonflikt vor. In der Regel finden Sie im Artikel selbst einen Hinweis darauf, falls dem so ist. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Disclaimer: Der Inhalt der Webseite ist nicht als Angebot zum Erwerb der hier oder auf weiterführenden Webseiten beschriebenen Produkte zu verstehen. Die auf der Webseite angezeigten Inhalte sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der beschriebenen Produkte dar. Die Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Erträge. Aussagen die Zukunft betreffend sind immer risikobehaftet. Die Inhalte unserer Seiten erstellten wir mit größter Sorgfalt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit Aktualität und Angemessenheit der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis § 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung von Prime Quants wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor jederzeit die Webseite teilweise oder vollständig zu verändern, den Betrieb einzuschränken oder zu beenden. Das Recht diese Bedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen wird von den Betreibern vorbehalten. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Detaillierte Informationen können Sie hier einsehen: Disclaimer

close
pqPrimeTime
pqPrimeTime - Video
  • Der komplette Aktiencheck
  • mit Video und Chartanalyse!
  • Alle Informationen vom Parkett
  • topaktuell auf den Punkt gebracht!

Melden Sie sich jetzt für pqPrimeTime an und verpassen Sie kein Webinar, kein Video, keine Chartanalyse - einfach eMail eintragen, und Sie sind dabei!

Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung & AGB's Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.
prime-quants.de verwendet Cookies, um Ihnen bestmögliche Funktionalität zu bieten. Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu. Mehr zu diesem Thema finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zum Datenschutz und den Cookie-Richtlinien Ok