Analysen - Videos

Videos von Youtube - Analysen - Aktien

Analysen - Videos

1&1 Drillisch – Harte Nuss!

Eine ganz bittere Pille mussten die Anleger bei 1&1 Drillisch zuletzt schlucken, und eine ebenso harte Nuss müssen die Kurse knacken, wenn es auf den langen Weg zurück nach oben gehen soll. Dabei wirkt die Gewinnwarnung vom 24. Oktober immer noch nach, bislang sind die Notierungen über eine Stabilisierung/Bodenbildung im Bereich der wichtigen 24-Euro-Marke nicht hinausgekommen. Ob sich das ändert?

Wirecard – Neue Woche, neues Glück?!

Traumstart in die neue Börsenwoche: Von Beginn an klettert die Wirecard-Aktie heute nach oben und arbeitet sich dabei mit zäher Beharrlichkeit in Richtung der 120er-Marke vor. Steht die heute Abend als Schlusskurs auf der Anzeigetafel, wäre das ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung! Allerdings erst einer von mehreren, die im Anschluss noch folgen müssten...

Evotec – Geht da noch was nach oben?

Gut, auf den ersten Blick ist die oben stehende Überschrift schnell beantwortet, denn aus charttechnischer Sicht bleibt die Evotec-Aktie weiterhin angeschlagen. Doch das genaue Hinsehen lohnt sich, denn zum einen läuft gerade der nächste Angriff auf die wichtige 21er-Barriere. Und zum anderen liegen die Hürden für die Bullen gar nicht so hoch, wie es zunächst den Anschein hat...

Wirecard – Das reicht (noch) nicht!

Eigentlich dümpelt die Wirecard-Aktie schon seit Tagen in einer sehr engen Range seitwärts. Bis zur Vorlage der Quartalszahlen ist es zudem noch eine knappe Woche (6. November) hin. Und auch im Chart gibt es nicht allzu viel Neues zu entdeckt, denn die Kursziele bzw. die kursrelevanten Marken sind für beide Seiten weitestgehend bekannt. Spannend bleibt jedoch die Frage, für welche Seite sich die Kurse wohl entscheiden mögen…

Bayer – Die Zahl des Tages!

Rund 42.700, so lautet die Zahl des Tages bei Bayer, denn das ist der aktuelle Stand (Stichtag 11. Oktober) der Glyphosat-Klagen, die derzeit in den USA gegen den Konzern anhängig sind. Doch das Unternehmen hatte heute früh auch andere Zahlen im Gepäck, nämlich die zum dritten Quartal 2019. Und die fielen unter dem Strich besser aus, als das vorher erwartet worden war. Damit geht es für die Aktie aufwärts, und das bestätigt im Chart eine interessante Formation...

MorphoSys – Zerreißprobe für die Kurse?

Ganz schweres Fahrwasser für die MorphoSys-Aktie: Nach Bekanntwerden des Abbruchs von MOR106, dem gemeinsamen Entwicklungsprogramm von Novartis, MorphoSys und Galapagos zur Behandlung von atopischer Dermatitis, ging es für die Papiere von MorphoSys steil nach unten! Dabei tobt ein heftiger Kampf um die trendentscheidende 200-Tage-Linie, der im wahrsten Sinn des Wortes den Kurs für die kommenden Sitzungen bestimmen könnte...

Tesla – Unglaublich!

Tesla rockt das Parkett, und wie! Nach den schwarzen Zahlen vom vergangenen Mittwoch legten die Papiere den Turbo ein, und wer dachte, es handele sich dabei um eine Eintagsfliege, der/die musste am Freitag neidlos anerkennen, dass die Bullen das Kommando wieder übernommen haben. Dabei hat die Aktie gleich mehrere wichtige Widerstände aus dem Weg geräumt und könnte nun den Weg nach oben fortsetzen - zumindest aus charttechnischer Sicht! Bei Tesla ist aber bekanntlich immer alles möglich, weshalb der Blick zur Unterseite auf keinen Fall fehlen darf...

Infineon – Stark, aber auch stark genug?

Infineon sind zurück! Mit einer ganz starken Woche stehen die Papiere kurz davor, auch in Sachen Jahresperformance in die Gewinnzone zurückzukehren. Dabei könnte mit dem gerade geglückten Ausbruch über die 17er-Marke der nächste Rallyeschub zünden, der wiederum jede Menge Aufwärtspotenzial freisetzen sollte. Das setzt allerdings voraus, dass auch die nächsten Hürden so geschmeidig genommen werden! Und die sind zahlreich vorhanden...

BASF – Neuer Aufwind?

Für BASF schlug heute früh die Stunde der Wahrheit, denn da wurden die Zahlen für's dritte Quartal 2019 auf den Tisch gelegt. Und siehe da - ganz so schlecht, wie noch im Juli im Zuge der Gewinnwarnung angenommen, fiel die Bilanz gar nicht aus. Das verleiht der Aktie noch mehr Aufwind, als die Papiere zuletzt ohnehin schon hatten, 69Kommaund stehen bislang als Intraday-Top zu Buche. Damit ist BASF jetzt an einer charttechnisch hochinteressanten Stelle angekommen...

Carl Zeiss Meditec – Jetzt wird es interessant!

Mit einem Minus von mehr als 4% rangiert die Aktie von Carl Zeiss Meditec heute ganz unten. Dabei standen die Papiere vor nicht einmal drei Wochen noch ganz oben, nämlich auf einem neuen Allzeithoch bei 111,50 Euro. Damit scheint sich jetzt ein trendbestätigender Rücksetzer zu manifestieren, der aus charttechnischer Sicht durchaus interessante Perspektiven bietet!

Hinweispflicht nach §34b WpHG: Die Prime-Quants.de-Redaktion ist in genannten Wertpapieren / Basiswerten zum Zeitpunkt des Publikmachens des Artikels eventuell investiert. Es liegt möglicherweise ein Interessenskonflikt vor. In der Regel finden Sie im Artikel selbst einen Hinweis darauf, falls dem so ist. Die in diesem Artikel enthaltenen Angaben stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar.

Disclaimer: Der Inhalt der Webseite ist nicht als Angebot zum Erwerb der hier oder auf weiterführenden Webseiten beschriebenen Produkte zu verstehen. Die auf der Webseite angezeigten Inhalte sind unverbindlich und dienen lediglich zu Informationszwecken. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung zum Erwerb der beschriebenen Produkte dar. Die Informationen zur Wertentwicklung in der Vergangenheit bieten keine Gewähr für zukünftige Erträge. Aussagen die Zukunft betreffend sind immer risikobehaftet. Die Inhalte unserer Seiten erstellten wir mit größter Sorgfalt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit Aktualität und Angemessenheit der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis § 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung von Prime Quants wieder und können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Wir behalten uns das Recht vor jederzeit die Webseite teilweise oder vollständig zu verändern, den Betrieb einzuschränken oder zu beenden. Das Recht diese Bedingungen jederzeit zu ändern oder zu ergänzen wird von den Betreibern vorbehalten. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Urhebers. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Detaillierte Informationen können Sie hier einsehen: Disclaimer